Unter diesem Namen treffen sich Gemeindemitglieder, die aktiv das Gemeindeleben vor Ort mitgestalten möchten.

 

Mit der Namensgebung wollen wir deutlich Offenheit zeigen. Offen für ALLE, die sich einbringen möchten, ob dauerhaft oder nur dann und wann. Offen für neue Ideen, die es zu beraten und umzusetzen gilt, offen für konstruktive Kritik, die Raum für Veränderung bereitet.

Und die Abkürzung:

„O.K. St. Michael“

könnte zum Leitspruch derer werden, die sagen „Okay! Hier will ich Gemeinde mitgestalten!“

Vier bis fünf Treffen im Jahr gibt es. Geleitet werden die Abende von Suska Großmann als Kirchengemeinderätin und Birgit Leineweber als verantwortliche Gemeindereferentin.

Termine der nächsten Treffen finden Sie hier

Café Contact

Einmal im Monat - meistens am 1. Sonntag - gibt es die Gelegenheit, sich nach dem Sonntagsgottesdienst im Foyer des Gemeindehauses bei Kaffee oder Tee zu begegnen, sich kennen zu lernen, Kontakte zu vertiefen, über Gott und die Welt reden.