Informationen zur Erstkommunion

Das Sakrament der Eucharistie in der Erstkommunion ist eines der 7 Sakramente der katholischen Kirche.

In der Erstkommunion erfahren Kinder die einladende Gemeinschaft mit Gott. Sie werden in die Mahlgemeinschaft mit Gott und der Gemeinde aufgenommen. In kleinen Gruppen bereiten sich die Mädchen und Jungen gemeinsam mit den Gruppenleiter / innen auf den Tag der Erstkommunion vor.

Sie beschäftigen sich u.a. mit der Frage, was Gott ihnen bedeutet, und wie wir mit ihm in Beziehung kommen, mit ihrer eigenen Taufe, dem Wirken Jesu und dem Aufbau der  heiligen Messe.
Nach der Taufe ist die Erstkommunion ein wichtiger Schritt der Aufnahme eines Kindes in die Gemeinde.

Ansprechpartner für die Erstkommunion ist Pastoralreferentin Cornelia Hosp. Tel.: 07121 2055446

Erstkommunion unter Pandemie-Bedingungen

Die Corona-Pandemie bringt viele Änderungen für Kinder und Eltern mit sich. Gruppentreffen sind vorerst nicht möglich und auch der klassische Kommunionsgottesdienst wird leider nicht möglich sein.

Aber das Erstkommunionsteam von St. Lukas reagiert flexibel auf die sich verändernden Umstände und unterstützt die Eltern digital per Mail und in Videokonferenzen.

Zusätzliche Anregungen finden Sie hier auf der Homepage:

Bei allen Fragen können Sie sich an per Mail oder 07121 2055446 an Cornelia Hosp wenden.

Erklär-Gottesdienst

Am 07.02.2021 fanden in Heilig Geist und Bruder Klaus Erklär-Gottesdienste für die Erstkommunion-Kinder und Ihre Eltern statt.

Thema war der Wortgottesdienst und seine Elemente. Ines Spitznagel hatte Unterstützung durch Luki, die Handpuppe des St. Lukas, der mit seinen Fragen für neue Erkenntnisse bei den Kindern und auch manchem Erwachsenen sorgte.

Beim zweiten Termin am 14.03.2021 geht es dann um das Thema Eucharistie.